· 

Sehet hier: Ein Echo Dot

Ich habe es getan! Alexa ist bei mir eingezogen. Der schlaue Assistent aus dem Hause Amazon hat mich schon länger gereizt. Nun war der kleinste Echo bei Amazon im Angebot und ich habe direkt zugeschlagen. Und ihr kommt nun in den Genuss eines Amazon Echo Dot Unboxing inklusive meines ersten Eindrucks.

Verpackung

Auf der Vorderseite befindet sich logischerweise der Name „echo dot“ ganz oben. In der Mitte sind dann zum einen ein Bild des Echo Dots sowie drei Sprachbeispiele zu finden. Auffällig ist, dass Amazon hier wohl bei den letzten beiden das Aktivierungswort „Alexa“ gehvergessen hat. Am unteren Rand sind dann noch das Amazon-Logo und der Hinweis-Schild zur Fernfeld-Sprachsteuerung zu finden.

Die rechte Seite ist dann recht schlicht und einfach gehalten. Hier sind außer dem „Amazon Echo Dot“ Schriftzug nichts weiter zu finden.

Auf der Rückseite gibt es dann aber wieder um so mehr Text. Kurze Erklärungen zu Alexa, der Bedienung durch Sprachkommandos, die Fernfeld-Spracherkennung und Sprachsteuerung für das Eigenheim sind hier in reiner Textform in vier Abschnitten aufgelistet.

Links gibt es dann noch kurze Infos zu Lieferumfang, Skills von Partnern und den eingebauten Features.


Unboxing

Jetzt wollen wir aber endlich das eigentliche Echo Dot Unboxing machen und den kleinen Zylinder aus seinem Karton befreien. Dazu einfach den Aufkleber auf der Oberseite abziehen und schon kann die Schachtel geöffnet werden. Der komplette Inhalt ist in einem Schlitten aus schwarzem Karton, sodass sich alles auf einmal aus der Verpackung ziehen lässt. In diesem Schlitten findet man dann neben diversen Beipackzetteln den Echo Dot, ein USB-Netzteil und ein Kabel, mit dem der Echo mit dem Netzteil verbunden wird.

Erster Eindruck

Ja und das war es eigentlich auch schon mit dem Echo Dot Unboxing, denn mehr gibt es in der kleinen Schachtel nicht zu finden. Auf den ersten Blick mach der kleine Dot aber einen guten Eindruck. Alles ist sauber verarbeiten und die verwendeten Materialien fühlen sich in der Hand sehr gut an. Besonders die Isolierung des Kabels finde ich gut und wertig. Genaue Bewertungen mache ich dann demnächst in meinem Review zum Echo Dot. Für den Anfang kann ich aber sagen, dass er sich super in mein Zuhause einfügt und durch die kleine Bauhöhe auch unauffällig bleibt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0