· 

Ablauf einer NFL Saison

Der Super Bowl ist bereit, die aktuelle Spielzeit der NFL geht zu Ende. Aber nach der Saison ist ja bekanntlich vor der Saison. Für alle, die sich fragen, wie so eine Saison in der NFL abläuft, möchte ich heute etwas Licht ins Dunkle bringen und euch kurz die wichtigsten Stationen auf dem Weg zu Super Bowl erklären.

Der Draft

Die Saison beginnt traditionell und offiziell im März. Das erste große Ereignis ist jedoch der NFL Draft, der meist im April stattfindet. Der Ort ist aber jedes Jahr ein anderer. Der Draft dient dazu, die neuen Spiler, die vom College kommen, den Teams zuzuweisen. Dies geschieht per Auswahlverfahren über sieben Runden. In jeder Runde darf jedes Team einen Spieler „picken“ und in seinen Kader holen. Die Reihenfolge wird dabei durch die Vorsaison bestimmt. Das schlechteste Team der vergangenen Spielzeit darf also in jeder Runde zuerst wählen und der Gewinner des Super Bowls als letztes. Um sich beispielsweise in eine bessere Position zu bringen, können Draft-Picks auch gegen Spieler oder Picks in den kommenden Jahren getauscht werden. Nach dem Draft trainieren die neuen Spieler im Sommer mit ihren Teams (genannt Offseason), bevor im August die Preseason mit dem Hall of Fame Game eingeläutet wird.

Preseason

Die Preseason ist sozusagen die Saisonvorbereitung in der NFL. In vier Wochen spielt jedes Team vier (Freundschafts-) Spiele gegen andere Teams aus der Liga. Die Starter und Superstars kommen meist aber nur sporadisch zum Einsatz und bekommen traditionell lediglich in der dritten Woche etwas mehr Spielzeit. Die Preseason dient hauptsächlich dazu, Rookies, Free Agents und Rückkehrer zu testen oder an die Liga heranzuführen. Es sind wichtige Spiele für all die, die keinen festen Platz im Kader haben und sich beweisen müssen. Denn vor dem Beginn der Regular Season müssen die Teams ihre Kader festlegen. Die Größe reduziert sich dabei von fast 90 auf 53 Spieler.

Regular Season

In der Reagular Season geht es dann ans Eingemachte. Sie dauert insgesamt 17 Wochen, in welchen jedes Team 16 Spiele bestreiten muss. Zusätzlich gibt es noch die sogenannte Bye-Week für alle Franchises. In dieser hat das Team kein Spiel und pausiert. Der Spielplan ist jedes Jahr aber nur teilweise der gleiche.  In der NFL gibt es zwei Conferences, die AFC (American Football Conference) und die NFC (National Football Conference). In jeder der beiden Konferenzen sind 16 der insgesamt 32 Teams untergebracht. Zudem sind AFC und NFC nochmals in vier sogenannte Divisions (North, East, South, West) unterteilt, in denen sich wiederum je vier Teams befinden.

Jedes Team spielt jedes Jahr zwei Mal gegen jedes der drei anderen Teams in ihrer Division. Beispielsweise spielen die New England Patriots jede Saison zweimal gegen die Miami Dolphins, die Buffalo Bills und die New York Jets. Die restlichen 10 Spiele werden jedes Jahr neu festgelegt. Es kann also durchaus vorkommen, dass zwei Team mehrere Jahre nicht gegeneinander spielen. Nach Woche 17 kommen die bestens Teams jeder Division, also die Teams mit den meisten Siegen ihrer Division, in die Playoffs. Sie werden durch die zwei besten Zweiten jeder Conference ergänzt.

Postseason

Der letzte Abschnitt einer Saison in der NFL ist die Postseason, die immer im Januar beginnt. In ihr finden die Playoffs, der Pro Bowl und der Super Bowl statt. Die erste von fünf Wochen ist die Wildcard Round. Hier spielen die Positionen 3 bis 6 jeder Conference gegeneinander und die beiden besten Teams der Regular Season haben spielfrei, da sie ein Freilos haben und direkt in die zweite Playoff-Runde kommen. Die Paarungen je Conference sind immer Team 3 gegen Team 6 und Team 4 gegen Team 5. In der zweiten Woche/Runde, der Divisional Round, bekommt das beste Team einer Conference (Team 1) das schlechteste Team, das als Sieger aus der Wildcard hervorgeht, zugelost. Gewinnt Team 6 also beispielsweise gegen Team 3, so muss es in der Divisional Round auf jeden Fall gegen Team 1 spielen. In der zweiten Runde gibt es erneut insgesamt vier Spiele. Die Sieger ziehen in das Championship Game ihrer Conference ein, das dann in Woche 3 der Playoffs stattfindet. Die Sieger der beiden Spiele stehen sich dann schlussendlich im Super Bowl gegenüber. Bevor der jedoch stattfindet, steht in Woche 4 mit dem Pro Bowl noch das All Star Games der NFL an, in welchem nur die besten Spieler aller Teams teilnehmen. In Woche fünf ist es dann soweit: Super Bowl! Das letzte und wichtigste Spiel der Saison findet Jahr für Jahr in einer anderen Stadt in den USA statt und ist zugleich Höhepunkt und Schluss der NFL Saison.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0