Der Phil

Das bin ich

Ja, wer steckt eigentlich hinter „Der Phil“? Nun ja, das bin eben ich, Philipp, 25 Jahre alt und komme aus dem Raum Stuttgart. Grillen, Football und Technik sind meine großen Leidenschaften und darum gibt es diese Webseite auch.

Warum Grillen? Weil es lecker ist und zusammenbringt

Zum Grillen bin ich eigentlich schon recht früh gekommen. Es müsste so mit 15 oder 16 gewesen sein, als ich meinen Vater als Stammkraft an unserer kleinen Weber-Kugel abgelöst habe. Ab da war ich für die Klassiker der Deutschen auf dem Grill verantwortlich und habe vor allem Bratwürste, Grill-Fackeln und Nackensteaks durch Flammen veredelt. 2015 folgte dann der nächste, große Schritt. Auf der 30. Geburtstag meines Cousins präsentierte selbiger seinen neuen, selbst gebauten Ugly Drum Smoker („UDS“) und servierte Pulled Pork. Nun ja was soll ich sagen? Ich war sofort angefixt und musste so ein Teil natürlich selbst haben.

Anfang 2018 erfolgte schließlich mein erster, eigener Grill. Getrost dem Motto „Wer spart kauft zweimal“ durfte dieser dann auch gleich ein wenig größer ausfallen. Schlussendlich habe ich mich für den Napoleon Rouge R3 in der All Black Limited Edition entschieden, mit dem ich bis jetzt zu 100% zufrieden bin und ihn fast täglich nutze.

American Football - Der geilste Sport der Welt

Wie jeder kleiner Junge kommt man in Deutschland schon früh mit der Sportart Nummer eins hierzulande in Kontakt – dem Fußball. Ja du hast richtig gelesen. Bis vor einigen Jahren interessierte ich mich vor allem für den Sport, bei dem mittlerweile utopische Ablösesummen für Spieler gezahlt werden, die sich bereits bei leichten Berührungen auf dem Rasen wälzen, als ob sie angeschossen wurden. Gründe, die dafür gesorgt haben, dass sich der Fußball immer weiter von mir entfernt hat.

Zeitgleich lud einer meiner Freunde mich zu seiner Super Bowl Party ein. Ach ja… mein erste Super Bowl… Genau genommen war es Super Bowl XLVII im Jahr 2013 zwischen den Baltimore Ravens und den San Francisco 49ers. Irgendwie faszinierte mich dieser Sport und ich begann mich mehr und mehr darüber zu informieren. Aber nicht nur wegen Draft-System und Salary Cap ist der Football für mich der geilste Sport der Welt. Taktik, Big Plays, Tailgating – der Football bietet einiges. Meine beiden Lieblingsteams sind übrigen die Seattle Seahawks und die New England Patriots.

Technik die begeistert

Wir alle lieben doch unsere Smartphones, Tablets und Computer. Und was wir alles damit machen können! Von einfachen Office-Geschichten bis hin zu Video-Schnitt und der Programmierung von eigenen Apps. Was heute mit modernster Technik möglich ist, ist für unglaublich faszinierend. Lichter per Sprachbefehl ein- und ausschalten, Heizungen, die automatisch die Temperatur im Raum halten. Weltweit von überall auf seine Daten zugreifen. Einfach nur wow. Technik begeistert mich und diese Begeisterung möchte ich euch gerne näher bringen.